Wunder geschehen – ich hab´s gesehn….

Kennst Du den Song von Nena “Wunder geschehn”? Der ist mir heute eingefallen, als ich mit meiner Hündin Maya eine Odyssee an Tierarztbesuchen und 100 erten von Euros hinter mich gebracht habe. Von den emotionalen Ups and Downs ganz zu schweigen. Und die Aufregung für die kleine Maus – einfach Horror!

 

Was war passiert? Ihr sollten die Zähne gesäubert werden, der Zahnstein entfernt. Da wir nicht genau wissen wie alt Maya ist (sie kommt aus dem Tierschutz), wollte der Arzt ihr Blut abnehmen, um zu schauen ob der Herzwert ok ist. Der muss sein, damit die Narkose gut überstanden wird. Gesagt getan. Dabei wurden Anomalien der Werte festgestellt. Also noch eine Röntgenaufnahme. Diese zeigte dann einen kreisrunden Schatten auf (wie ein 2 Euro Stück so groß) Der TA schickte mich darauf hin zu einer Tierklinik, die ein Ultraschall vom Herzen machen sollte. Ich ließ mir also einen zeitnahen Termin geben.

Sofort begann ich mit der Energiearbeit!

Ich besprach mich sogleich  mit dem Ding in Mayas Herzgegend, was es wollte und was es brauchte um wieder zu gehen. Dann habe ich die Geistige Welt mit eingebunden und noch Heilkristalle gesetzt. Und noch einige energetisch-magische Wege bin ich außerdem noch gegangen. 

Heute nun waren wir bei der Untersuchung – und was soll ich sagen – es war weder auf dem Ultraschall noch auf einer weiteren Röntgenaufnahme irgend etwas zu erkennen. Alles weg. Ein völlig unauffälliger Befund – einfach so! Und das nach 4!!!! Tagen. 

Ich bin soooo unendlich dankbar!!!

Allerdings muss ich auch dazu sagen, das Energiearbeit zwar super Heilungschancen verspricht, aber der Patient muss auch seelisch dazu bereit sein. Wenn es in seinem Seelenplan angelegt ist, wieder heil werden zu dürfen, dann darf dies geschehen. Andernfalls verlässt er so oder so sein Körperkleid. Mir wurde aber signalisiert, dass Mayas Zeit noch nicht gekommen war, also habe ich alle Hebel in Bewegung gesetzt, ihr irgendwie (ohne Medizin und Schmerz) zu helfen, wieder heil zu sein.  Ein Riesenstein fällt mir vom Herzen und ich habe erstmal vor Freude und Erleichterung meine ganze Angst, Sorge und den Druck der letzten Tage rausgeweint.

Wunder geschehn – ich hab´s gesehn!
Es gibt so vieles was wir nicht verstehn…..

Deine überglückliche und erleichterte Chrisstine