Schatten der Vergangenheit

 
Immer häufiger und vehementer zeigen sich uns Themen und Geschichten, die uns bis ins Tiefste berühren oder erschüttern. Schlag auf Schlag erfolgen Dramas, die viel Kraft und Standhaftigkeit brauchen, um nicht umzufallen oder aufzugeben.
Alles Druck-Punkte unserer Seele, die angeschaut und endlich entlassen werden möchten.

Die Seele möchte sich reinigen

– von all den Verwundungen, Schmerzen und dem Traumatas, die uns in der Vergangenheit das Leben schwer gemacht haben.
Es ist Zeit loszulassen! Ein Unterdrücken ist nicht mehr möglich. Jeder MUSS sich mit seinen Themen auseinander setzen und endlich Eigenverantwortung für diese Kreationen übernehmen.
 
 
Die Frage hinter jedem wunden Punkt sollte also immer lauten: was hat das mit mir zu tun? Welches Gefühl oder Thema steht dahinter? Wenn das klar ist, entlasse es und gib es in Dankbarkeit und Liebe frei. Gib es an seine Ur-Quelle zurück, woher es gekommen ist. 
 
Viel Erfolg und Freude beim Transformieren wünscht dir 
HERZlichst
Christine 

christine bei google+