Einfach ausprobieren!

201310083Zusammenbau

Genau das Motto hab ich mir zu Herzen genommen, als mich mal wieder ein Geistesblitz (oder war es Eingebung???) ereilte. 

Meine Kollegen haben mir erzählt, das sie für ein Wochenende wegfahren, um sich eine schamanische Trommel zu bauen. Wir sprachen so darüber und spontan kam mir eine Idee:

 

Michael beim Bau seiner Trommel

Wir machen zusammen eine Bewegungs-Meditation! 

20131008Trommelmeditation (1)

Gesagt getan. Uiii dachte ich, haste ja eigentlich noch nie gemacht, wird aber bestimmt ganz toll! Und mit dieser inneren Einstellung lud ich diverse Interessenten zu dieser besonderen Veranstaltung ein. Ich modelte eine Bewegungs-Meditation nach einer extra hierfür komponierten Musik inhaltlich um, baute sie noch um 2 weitere Themenaspekte aus, die zum Thema Loslassen und Zulassen passten  – und los ging´s.

Gestern war es nun soweit und wir alle hatten bereits von der 1. Minute an so viel Freude, Spaß und Lust an diesem Event, das es wirklich heute noch in mir nachklingt. Wow, welch hohe Energien sich entwickelten. Wir verbanden uns mit unseren tiefsten Seelenwurzeln und unseren Herzen und dadurch waren wir zu einer einzigen großen Gruppenseele verschmolzen. Ich habe ja schon sehr viele wunderbare Augenblicke erleben dürfen – aber das gestrige war einfach eines der größten Highlights, die ich je geschenkt bekam! DANKE an alle, die das möglich gemacht haben!

   (Bild und Trommel von Angela Obst)

Nicht denken – machen!

Ich schreibe darüber, weil ich denke, das es sich lohnt, einfach auch mal neue Wege zu gehen, ohne lang darüber nachzudenken, ob das auch was werden kann.                                                                          

Und noch ein Tipp: wenn deine Bedenken zu groß sind, lade vorher den Engel der Gelassenheit in dein Leben ein, damit er dir hilft, das ganze leicht und spielerisch zu sehen. Der Alltag ist schließlich schon ernst genug, oder?????  ;)))

eine beschwingte und motivierte Chrisstine

christine bei google+